Elternschule

Die Elternschule begleitet Sie durch Schwangerschaft, Geburt und das erste Babyjahr.

Das Kursangebot schöpft aus einem reichen Erfahrungsschatz und gibt Eltern Sicherheit und Vertrauen:

  • Geburtsvorbereitungskurse – auch für Paare
  • Rückbildungsgymnastik – mit und ohne Baby
  • Delfi- und Babytime-Kurse
  • Babymassage
  • Säuglingspflege
  • Erste-Hilfe-Kurse
  • Tragehilfen-Workshops
  • Yoga für Schwangere
  • Geburtsvorbeitende Akupunktur
  • K-Taping bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Breikost- und Ernährungstipps

 

Anmeldung und Beratung unter 06152 986-2341

 

Sprechzeiten  
Montag: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr
Mittwoch: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr
Donnerstag:     11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Eva-Maria Baillé
Leitung Elternschule & Hebamme

"Wir möchten Sie in dieser neuen Lebens­phase mit unserem ganz­heit­lichen Angebot von der Schwanger­schaft bis zum Klein­kind­alter begleiten."

Helferkreis

Trost, menschliche Wärme, ein offenes Ohr gegen die Einsamkeit – die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Helferkreises leisten kleine Beiträge mit großer Wirkung. Und sorgen so für einen möglichst angenehmen Klinikaufenthalt.

Die ehrenamtlichen
Mitglieder des Helferkreises

Krankenhaussozialdienst

Die Kreisklinik kümmert sich um Sie – auch wenn Sie uns verlassen. Unser Sozialdienst bietet individuelle Unterstützung, ausführliche Beratung und zeitnahe Organisation rund um den Übergang von stationärer zu ambulanter Versorgung. Damit Sie gut versorgt nach Hause gehen können.

 

Anmeldung und Beratung unter 06152 986-2410

Anna Steinike
Leitung des Sozialdienstes

"Auch beim Entlass-Management stehen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten an erster Stelle."

Krankenhausseelsorger

Begleitung, Trost und Orientierung – die katholischen und evangelischen Seelsorger begleiten Sie während Ihrer Zeit in der Kreisklinik.

Ungeachtet Ihrer Konfession oder religiösen Einstellung steht das Team Ihnen und Ihren Angehörigen zur Seite, wenn Sie

  • Orientierung im Krankenhausalltag brauchen
  • Schwierige Entscheidungen zu treffen haben
  • Durch Ihre Krankheit in eine Krise geraten sind
  • Ihr Herz ausschütten möchten
  • Gebet, Segen, Abendmahl, Krankenkommunion
  • oder Krankensalbung wünschen

 

Pfarrer Peter Dennebaum, Gemeinde Groß-Gerau-Süd
Mobil: 0160 5541206

Seelsorge in Notfällen

Der Verein Seelsorge in Notfällen unterstützt bei der psychosozialen Notfallversorgung. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter spenden Patienten und Angehörigen und MitarbeiterInnen des Krankenhauses in Notfällen Beistand und Trost.

 

Pfarrerin Roswitha Velte-Hasselhorn, evangelische Kirchengemeinde Wallerstädten
Tel.: 06152 57817 oder Mobil: 0172 6968688