16. August 2019
Gerauer Rundblick |

Neuer Chefarzt an der Kreisklinik

Unfallchirurg Dr. Jens Heinermann beginnt seinen Dienst.

Unfallchirurg Dr. Jens Heinermann beginnt seinen Dienst.

„Den neuen Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Jens Heinermann, begrüßte die Geschäftsführerin der Kreisklinik GroßGerau Prof. Dr. Erika Raab Anfang dieser Woche in ihrem Büro. „Wir wollten einen Praktiker, der sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich Erfahrung hat“, sagte die Geschäftsführerin. Mit dem 51-Jährigen habe man den passenden Mediziner für die anstehenden Aufgaben gefunden: Ziel ist es, die stationären und ambulanten Sektoren zu vernetzen, sich auf den durch die demografische Entwicklung absehbaren Schwerpunkt der Alterstraumatologie einzustellen und junge Ärzte zu schulen.“

Lesen Sie hier den Artikel im Gerauer Rundblick.