Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Kreisklinik Groß-Gerau bietet in der Orthopädie und Unfallchirurgie eine medizinische Versorgung auf höchstem Standart. Die Klinik ist zertifiziertes Traumazentrum und verfügt über einen Schockraum für die Erstversorgung von schwerverletzten Unfallpatienten. Hier stehen im Notfall fachübergreifend alle Ärzte bereit, um den Patienten zu stabilisieren und schnellstmöglich alle Maßnahmen zur Diagnostik und Behandlung einzuleiten. Ein Großteil der Operationen wird inzwischen arthroskopisch durchgeführt, soweit möglich auch ambulant. Dafür gibt es ein spezielles, ambulantes OP-Zentrum, um die Rahmenbedingungen für ambulante Eingriffe weiter zu verbessern. Ziel ist es, die Belastung für die Patienten so gering wie möglich zu halten. Entsprechend verfügt die Abteilung über eine reguläre Sprechstunde, um die Patienten bereits frühzeitig in der Diagnostik zu begleiten.

  • Gesamte Spektrum der Traumatologie
  • Knochenbrüche
  • Gelenkverletzungen
  • Weichteilstrukturen
  • Wunden
  • Arbeits- und Schulunfälle
  • Gelenkchirurgie
  • Implantationen
  • Wechseloperationen
  • Prothesen
  • Rheumachirurgie
  • Arthrose

Telefonische Terminvereinbarung über das Sekretariat der Orthopädie und Unfallchirurgie

contact_title

Frau Frohberg / Frau Schneider

06152 986-2302

Oberarztsprechstunde (Leitender Oberarzt Herr Thaher)

Dienstag 08:00 – 10:00 Uhr

Handsprechstunde (Oberärztin Frau Teichner)

Montag 11:00 – 13:00 Uhr

Unser Team der Orthopädie und Unfallchirurgie

Saed Thaher

Leitender Oberarzt, Facharzt für Unfallchirurgie/Orthopädie

Farouq Rashid

Oberarzt, Facharzt für Unfallchirurgie/Orthopädie

Eva Teichner

Oberärztin der Unfallchirurgie, Fachärztin für Unfallchirurgie/Orthopädie/Chirurgie

Ulrich Blume

Facharzt für Chirurgie

Dr. med. Samia Kramer

Fachärztin plastische Chirurgie