Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie

Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie

Bei Wirbelsäulenerkrankungen jeglicher Art sind unsere Spezialisten Ihr richtiger Ansprechpartner.

  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfälle
  • Instabilitäten der Wirbelsäule
  • Wirbelgleiten
  • Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Rheumatische Erkrankungen des Achsenskeletts
  • Gut- und bösartige Tumore der Wirbelsäule
  • Verschleißbedingte Veränderungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Wirbelkörperfrakturen
  • Wirbelkanalstenosen
  • Degenerativen Instabilitäten
  • Osteoporotischen Wirbelsinterungen
  • Spondylodiszitis
  • Spinaler Abszess
  • Wirbelsäulentumore und tumorbedingte Instabilitäten
  • Mikrotherapie
  • Mikrochirurgische Operationen

Hadi Mirvahedi

Sektionsleitung Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie

Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag
08:30 – 13 Uhr

Telefonische Terminvereinbarung

contact_title

Frau Frohberg / Frau Schneider

06152 986-2302

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich begrüße Sie herzlich auf den Internet-Seiten der Sektion Neurochirurgie der Kreisklinik Groß Gerau.

Seit dem 01.11.2017 bin ich als leitender Arzt der Sektion Neurochirurgie Ihr Ansprechpartner in Sachen Wirbelsäulenerkrankungen.

Die Sektion Neurochirurgie in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Kreisklinik Groß Gerau beschäftigt sich mit der Behandlung aller Erkrankungen und Verletzungen der gesamten Wirbelsäule. 

Damit wollen wir langfristig eine regionale und überregionale medizinische Versorgung von Patienten mit Wirbelsäulenerkrankungen sicherstellen.

Unsere Diagnostik

Im Rahmen meiner Sprechstunde erfolgt, falls erforderlich, neben einer ausführlichen Anamnese und körperlichen Untersuchung, die Durchführung der in unserem Haus zur Verfügung stehenden Diagnostik (CT, MRT, Röntgen etc.).

Bei uns legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche Behandlung und versuchen mit konservativen Maßnahmen Ihre Beschwerden zu beheben. Sollte dies jedoch nicht gelingen, so wenden wir spezielle schmerztherapeutische Verfahren an (Infiltrationen, Verödung).

Bei ausbleibendem Erfolg kommen minimal-invasive Wirbelsäulenoperationen, wenn nötig auch größere operative Verfahren zum Einsatz.

Im OP gewährleisten ein speziell geschultes Team und modernste Technik ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit.

Unsere Operationen

Gewebeschonende Operationen durch mikrochirurgische und minimalinvasive Techniken sind die Grundvoraussetzung für einen schnellen Heilungsverlauf und Vermeidung von Vernarbungen nach Wirbelsäulenoperationen.

Die Verwendung des Operationsmikroskopes erlaubt es mir, über kleinste Zugänge die Wirbelsäule unter Schonung von Muskeln, Sehnen und Gelenken zu operieren.

Menschlichkeit, Zuwendung und Einfühlungsvermögen in der Betreuung jedes Patienten stehen für mich stets im Vordergrund und sind die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung.

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen in unsere Kompetenz und stehe Ihnen gerne persönlich als direkter Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr Hadi Mirvahedi

Unser Team der Neurochirurgie

Irfan Jaffary

Stellvertretende Sektionsleitung Neurochirurgie