Weiterbildungsverbund

Weiterbildungsverbund Kreis Groß-Gerau

Kreisklinik und Hausärzte/innen kooperieren!

Weiterbildung zur Fachärztin/ zum Facharzt für Allgemeinmedizin.

Um bei steigender Lebenserwartung eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung für die Zukunft auch in unserem Kreis sicherzustellen, unterstützen wir die Initiative der niedergelassenen Hausärzte mit der Einrichtung einer Verbundweiterbildung.

Ziel ist es, die Ausbildung von Ärzten und Ärztinnen für das Fach Allgemeinmedizin besser zu strukturieren und die stationäre und ambulante Ausbildung optimiert abzustimmen. Unterstützung wird zusätzlich durch ein universitäres Kompetenzzentrum mit Mentorenprogramm und Seminaren angeboten.

In Zeiten eines schon deutlich spürbaren Hausärzte/innenmangels möchten wir qualifizierte und motivierte Fachärzte/innen für unsere Region gewinnen. Aus diesem Grunde wurde im Oktober 2015 eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Kreisklinik Groß-Gerau und den niedergelassenen Allgemeinmediziner/ innen unterzeichnet.

Wir bieten Verbundweiterbildung aus einer Hand regional mit lückenloser Weiterbildung in Klinik und Praxis ohne Wohnortwechsel und mit kalkulierbarem Zeitplan.


Vorteile:

  • Planungssicherheit über die gesamte Weiterbildungszeit
  • Vorabüberprüfung durch die Landesärztekammer
  • abgestimmter Zeitplan bis zur Facharztprüfung
  • Teilnahme an allgemeinmedizinischen Seminaren der Uni FFM
  • Freistellung für die Kurse (4mal 8 Stunden jährlich) und
    vierteljährliches Mentorentreffen (4 mal 2 Stunden jährlich)
  • Übernahme der Kosten
  • Zukunftsperspektive durch Praxisübernahme